Real

Handarbeit – mit unterschiedlichen Materialien

Hier finden sich Arbeiten, die ohne Computer entstanden sind und "real" existieren. Anders als bei digitalen Projekten gibt es hier keine Möglichkeit einen Prozessfortschritt abzuspeichern und bei einem missglückten Handgriff wieder herzustellen. Doch gerade dies stellt einen besondern Reiz dar. Denn nicht selten sind es diese "happy accidents", bei denen ein Patzer, der nicht Rückgängig gemacht werden kann, einen dazu anspornt, mit der eigenen Kreativität noch einen Schritt weiter zu gehen um dieses Missgeschick als eine Besonderheit wieder in das Werk zu integrieren. Dabei sind die Themen genauso vielfältig wie die Materialien. Von Stein, Zement, Holz, Lehm, Modelliermasse über Lacke, Glasuren und Farben wird alles verarbeitet, was mich gerade anspricht oder neugierig macht.